Vom 2-Zimmer-Appartment bis zum großzügigen Penthouse: Finden Sie Ihr neues Zuhause in der Graf-Moltke-Straße.

Architektur

Klare Linien
Schon auf den ersten Blick besticht das von dem renommierten Büro Hilmes und Lamprecht Architekten BDA entworfene Mehrfamilienhaus durch seine elegante Fassade. Diese orientiert sich dezent an historischen Vorbildern und fügt sich so harmonisch in die traditionell geprägte Umgebung ein. Große Fenster mit Rollläden, Loggien und Balkonen, ein begrünter Zugang und der große Garten sorgen für ein luftiges Ambiente und eine angenehme Verbindung von Innen und Außen. Beweglichkeit ist auch in der Konzeption der Innenräume Programm: Die 15 unterschiedlich gestalteten Wohnungen von ca. 49 – 200 qm, bestehend aus 2 – 4 Zimmern, verteilen sich auf 5 Etagen und sind über große Vorflure und per Aufzug alle barrierefrei erreichbar. Angenehm ist auch die private Tiefgarage mit ihren 22 Parkplätzen. Praktisch und effizient erfolgt die kontrollierte Be- und Entlüftung der Wohnungen mit Wärmerückgewinnung ebenso wie die Wasserversorgung zentral. Zur optimalen Wohlfühltemperatur trägt die Fußbodenheizung auf allen Etagen bei.
in Anlehnung an den Archetypus des Bremer Hauses, welcher mit unserer Stadt fest verwurzelt ist, wollten wir ein Gebäude schaffen , welches den Maßstab und die Ausstrahlung dieser Häuser in eine zeitgemäße und moderne Architektursprache transformiert
Ebba Lamprecht
Hilmes Lamprecht Architekten

Umgebung

Sie denken,
Sie kennen Schwachhausen?
Mitten im lebendigen Schwachhausen – zwischen Bürgerpark, Viertel und Innenstadt – entsteht in der Graf-Moltke-Straße Ihr neues Zuhause: ein moderner Neubau, der sich harmonisch einfügt in ein von hanseatischen Bautraditionen geprägtes Umfeld. Elegante Villen, schöne Restaurants, die Nähe zum Parkhotel am Hollersee –Schwachhausen kann jedoch viel mehr und ganz anders als einfach nur „schick“. Kleine Läden mit viel Persönlichkeit, Cafés mit einladenden Terrassen und jederzeit die Möglichkeit, sich im Bürgerpark nach Herzenslust zu verlaufen: Schwachhausen ist ein Stadtteil mit vielen Gesichtern – dem passenden für jedes Wetter und für jede Jahreszeit.
  • Feuerwehrfest 2014
  • Feuerwehrfest 2014

Gastronomie

Savoir-Vivre
auf Norddeutsch

Lange, warme Sommerabende, sonnige Morgenstunden, goldene Herbsttage – natürlich gibt es die in Bremen. Und wo wären sie besser zu genießen als auf der Terrasse eines der vielen Schwachhauser Cafés und Restaurants…

mehr

  • Feuerwehrfest 2014
  • Feuerwehrfest 2014
  • Feuerwehrfest 2014

Shoppen

Shoppen auf hanseatisch

Direkt nach der Arbeit, an einem Samstagnachmittag oder zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel: In Schwachhausen gibt es zahlreiche kleine Läden mit Charme und Persönlichkeit zu entdecken, die zum Stöbern einladen…

mehr

  • Feuerwehrfest 2014
  • Feuerwehrfest 2014

Kultur

Kunstsinnig und Bühnenreif

Schwachhausen hat in Sachen Kultur Einiges zu bieten: Das Focke-Museum erweckt in seinen schönen Räumen 1.200 Jahre Bremer Geschichte zum Leben und im alten Filmkunsttheater Gondel laufen die neuesten Kinofilme über die Leinwand…

mehr

  • Feuerwehrfest 2014
  • Feuerwehrfest 2014

Erholung

Spontanität auf bremisch

An einem langen Sonnentag zum Bürgerpark bummeln kann jeder. Echte
Norddeutsche wissen aber: Der nächste Regen kommt bestimmt. Blitzschnell zwischen zwei Schauern hin- und wieder wegkönnen: Darauf kommt es in Bremen an und genau das bietet Schwachhausen…

mehr

Grundrisse

Hell Auf
Erdgeschoss
Wohnung 01 2 Zimmer | 48.86 m²
Wohnung 02 2 Zimmer | 62.97 m²
Wohnung 03 3 Zimmer | 104.68 m²
Wohnung 04 2 Zimmer | 68.89 m²
1. Obergeschoss
Wohnung 05 2 Zimmer | 59.58 m²
Wohnung 06 2 Zimmer | 62.96 m²
Wohnung 07 3 Zimmer | 103.75 m²
Wohnung 08 2 Zimmer | 79.5 m²
2. Obergeschoss
Wohnung 09 2 Zimmer | 59.54 m²
Wohnung 10 2 Zimmer | 62.97 m²
Wohnung 11 3 Zimmer | 103.74 m²
Wohnung 12 2 Zimmer | 79.31 m²
3. Obergeschoss
Wohnung 13 4 Zimmer | 132.22 m²
Wohnung 14 4 Zimmer | 143.13 m²
4. Obergeschoss
Penthouse 5 Zimmer | 200.55 m²
Untergeschoss
Untergeschoss Zimmer | m²

Kontakt

Interesse geweckt?